1 Minuten Lesezeit (161 Worte)

Informationstechnischer Assistent - ITA 2005

Bin ja selber auch ITA. Heute bereue ich es nicht, denn die erworbenen Fertigkeiten helfen mir in der Selbständigkeit. Jetzt ist es schon fast 8 Jahre her wo ich die Ausbildung als "Staatlich geprüfter Informationstechnischer Assistent" + die Fachhochschule absolviert habe.

Heute verdiene ich mein Geld im Web. Leider fehlte in der Ausbildung PHP Programmierung bzw war nur am Rande. Ein paar kleine Scripts konnte ich allerdings trotzdem Programmieren. Macht ja auch Spass was neues zu lernen.

 

Der Informationstechnische Assistent ist ein spannender Beruf, jedoch irgendwie eine eierlegende Wollmilchsau. Es werden viele Fähigkeiten erlernt, die man nicht immer alle im Berufsleben gebrauchen kann. Weiss nicht wie das heute ist aber es war ja damals noch nicht so das PHP unterrichtet worden ist, einen PHP Gott könnte ich heute gebrauchen und würde ihn sogar anstellen.

 

Selber komme ich gut zurecht und habe mir ein kleines Netzwerk aufgebaut. Der Kontakt zu anderen ITA´s ist auch heute noch wichtig, jedoch nicht zwingend.

Seite Informationstechnischer Assistent
Pagerank Check - Domainabfragen
 

Kommentare

Bereits registriert? Hier einloggen
Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!